• Home
  • Edelstahl
  • Edelstahlformguss
  • Feinguss
  • Oberflächentechnik





FÜR HÖCHSTE
ANFORDERUNGEN

ZUSATZLEISTUNGEN

Vielfältige Zusatzleistungen, wie zum Beispiel (Komplett-) Werkzeugbearbeitung, Polieren, Strahlen und Entschichten komplettieren das Leistungsspektrum. So gewährleisten wir eine optimal aufeinander abgestimmte Behandlung. Das hauseigene Logistiksystem flankiert das ganzheitliche Konzept der Oberflächentechnik. In Zeiten immer knapper werdender Terminvorgaben ermöglicht es einen zeitlich optimal in die Kundenprozesse integrierten Ablauf.

Detailinformationen finden Sie jeweils unter mehr Infos oder in unserem Download-Bereich. Dort finden Sie auch eine Gesamtübersicht unserer Beschichtungen, Wärmebehandlungsverfahren und Zusatzleistungen.


TRANSPORTSERVICE

Wir entlasten Sie

Der Geschäftsbereich Oberflächentechnik – Wärmebehandlung bietet einen regelmäßigen Fahrdienst in verschiedenen Gebieten an.

Diesen Hol- und Bring-Service für Lohnbehandlungsaufträge sollten Sie nutzen.

 

Ihre Vorteile:

  • Einfache Abwicklung mit vorbereiteten Abholaufträgen
  • Abholung in der von Ihnen gewünschten Abteilung
  • Schnellste, kostengünstigste Bereitstellung zur Beschichtung mit Terminvorausplanung
  • Rückversand innerhalb von 24 Stunden nach Fertigstellung bei uns
  • Sonderzustellung auf Wunsch möglich


zum Datenblatt
zum Infoschreiben Dieselzuschlag


POLIEREN

Optimale Voraussetzungen schaffen

  • Durch das Polieren werden die Werkzeugaktivflächen auf die geforderte Oberflächenrauigkeit gebracht, ohne die Mikrostruktur zu schädigen.
  • Ein optimaler Poliervorgang schafft die besten Voraussetzungen für eine spätere Oberflächenbehandlung.


zum Datenblatt


ENTSCHICHTEN

Kostenvorteil durch Mehrfachnutzung

  • Umform- und Hartmetallwerkzeuge können mehrfach eingesetzt werden
  • Kosten für komplette Neuanfertigung entfallen

 

Chemisches Entschichten:

Die Schichten auf Stahl- und Hartmetallwerkzeugen werden nach einem chemisch-thermischen Verfahren entschichtet, bei dem der Grundwerkstoff nicht angegriffen wird. Die Oberflächengüte bleibt erhalten und der Polieraufwand wird reduziert.

 

Mechanisches Entschichten:

Bei der mechanischen Entschichtung wird die Schicht abrasiv entfernt. Dies geschieht mit einem geringen Zeitaufwand, wobei der Grundwerkstoff geringfügig abgetragen wird. Die Oberfläche kann eingeebnet
werden und für eine Neubeschichtung wieder hergestellt werden.

 

zum Datenblatt


ÜBERNAHME VON KOMPLETTWERKZEUGEN

Sparen Sie Ihre Ressourcen

  • Komplette Projektbegleitung von der Konstruktion über die Wärmebehandlung bis zur Hartstoffbeschichtung
  • Die Segmente werden z.B. nach der Beschichtung von uns wieder in die Grundkörper eingepasst.

 

Ihre Vorteile:

  • Der Produktbereich benötigt keine zusätzliche Werkzeugbearbeitungskapazität
  • Beschichtetes Werkzeug kommt termingerecht zum Einsatz
  • Überschaubare Termin- und Kostenplanung
  • Produktionssicherheit durch fachliche Kompetenz


zum Datenblatt

Topthema

PVD Hybrid Technik - Technik Highlight 2016

Mit der Inbetriebnahme einer PVD-Anlage der neuesten Generation konnte der Grundstein für die PVD Hybrid-Technik gelegt werden. mehr

Informationsmappe

© Dörrenberg 2013