• Home
  • Edelstahl
  • Edelstahlformguss
  • Feinguss
  • Oberflächentechnik





FÜR HÖCHSTE
ANFORDERUNGEN

PVD-Hybrid Technik – Technik Highlight 2016

Mit der Inbetriebnahme einer PVD-Anlage der neuesten Generation konnte der Grundstein für die PVD Hybrid-Technik gelegt werden. Dabei läuft das Diffusionsverfahren mit der physikalischen Abscheidung im Niedertemperaturplasma in einem Prozess ab.

Bei der Hybrid-Technik schafft die Plasmanitrierung eine hervorragende Stützwirkung für die PVD-Schichtsysteme. Die Druckbelastbarkeit des beschichteten Werkzeugs steigt damit deutlich an. 

Die bisherigen Ergebnisse übersteigen bei weitem unsere Erwartungen. Die Haftfestigkeit der Beschichtung ist unübertroffen. Durch die verringerte Prozesslaufzeit können kürzeste Liefertermine realisiert werden. 

Diese Technologie kann mit allen gängigen PVD-Schichtsystemen angewendet werden. 

Anwendungsgebiete: z. B. Verarbeitung hochfester Stahlbleche, Kaltmassivumformung, Hydroforming und Aluminiumumformung. 

Topthema

PVD Hybrid Technik - Technik Highlight 2016

Mit der Inbetriebnahme einer PVD-Anlage der neuesten Generation konnte der Grundstein für die PVD Hybrid-Technik gelegt werden. mehr

Informationsmappe

© Dörrenberg 2013